Bild "Bank NF.JPG"

Frau Dr. Carmen Berger-Zell
Theologische Referentin der Diakonie Hessen
spricht über den


„Wandel in der Bestattungs- und Friedhofskultur in Deutschland“


am 12. März 2020 von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr


im Treffpunkt Friedhof Offenbach, Mühlheimer Straße 425, 63075 Offenbach


Der demographische Wandel in Deutschland mit immer älter werdenden Menschen sowie der fortschreitende Struktur- und Wertewandel in unserer Gesellschaft führen zu Veränderungen der Beisetzungsarten und zu einer neuen Friedhofskultur.

Gesellschaftliche Veränderungen haben Auswirkungen auf die Art und Weise, wo und wie wir Menschen bestatten. In dem Vortrag werden exemplarisch neuere Entwicklungen vorgestellt.

Der Eintritt der Veranstaltung ist frei, Spenden für die Arbeit des Vereins Treffpunkt Friedhof werden gerne genommen.

Über Ihren Besuch freut sich das Team des „Treffpunkt Friedhof“





Wenn Ihr Kind trauert...


“Frühe Verlusterfahrungen im Leben eines Kindes sind einschneidend und prägend.
Kinder brauchen nach dem Verlust eines wichtigen Menschen oftmals Unterstützung.
Die finden sie in der Trauergruppe für Kinder, die von professionellen Trauerbegleiterinnen
der Hospizgemeinschaft Mühlheim betreut wird.
Unsere offene Gruppe für Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren findet 14-tägig statt
und dauert bis zu zwei Stunden.
Sie läuft ohne zeitliche Begrenzung im “Treffpunkt Marktstraße 44”. Ihr Kind kann so
lange kommen, wie es möchte. Es entstehen keine Kosten.
Kontakt:
Tel. 06108 – 79 38 46
Patrizia Blazevic, ktg-kontakt@hgm-ev.de
Stilla Gathof, ktg-kontakt@hgm-ev.de